Ostermontagabfahrt 2014 vom Pieschener Hafen nach Riesa

 

Nach kurzer Überlegung von Jan, Jörg und Mike planten wir kurzfristig die Abfahrt und telefonierten nun in die Runde. Manche wollten Sonntag manche Montag, kurz gesagt, es wurde Montag. Von der Teilnehmerliste von rund 18 Paddlern blieben sieben übrig und so traf man sich in aller Frühe am Bootshaus. Die Boote aufgeteilt, die Paddelutensilien und Verpflegung verstaut und ab ging es. Start war gegen 09:00 Uhr und die Mittagspause wurde in Meißen abgehalten.

Bild-1
Bild-2

Schönes Paddelwetter, nicht zu warm und nicht zu kalt, herrliches Osterwanderwetter mit leichtem Sonnenbrand und wir waren weit von den vollen Wanderwegen der Sächsischen Schweiz und genossen die Ruhe.
Mit kleineren Pausen auf Strecke sind wir gegen 16:30 Uhr in Riesa angelandet. Franz, Luisa, Karl und Ute holten uns mit dem PKW ab.

Bild-1

Die Boote auf den Hänger, die Jugend machte Stress, alles verstaut und es ging Richtung Heimat. Die Feuerwehr auf der Wiese hielt ein schönes Fest ab, auch ein Bierstand + Griller waren da, Schade es wurde nichts, weil die Jugend schon wieder auf den Sprung war. Dennoch ein Dankeschön fürs abholen.

Bild-1
Bild-2
Bild-1
Bild-2
Bild-1
Bild-2
Bild-1
Bild-2

Text: M. Lindner

   

Dresdner Kanzlei MKI Melchior | Krüger | Illig

   

Kohrener Landmolkerei

   

ShirtPresswerk

   

Fa. Wudtke Schädlingsbekämpfung

   

Jochen Schweizer Du bist, was du erlebst.

   
Copyright © 2020 Rotation Dresden 1990 e.V. Abt. Kanurennsport. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2020 TSV Rotation Dresden 1990 e.V. Abteilung Kanurennsport
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK