Vereinsabfahrt Schmilka - Meißen
vom 13.- 14.07.2013


2013-VereinsabfahrtDie Vereinsabfahrt führten wir diesmal mit dem CX an zwei Tagen durch. Vorweg, manche an Bord sagten ironisch, nie wieder 2 Tage Großraumcanadier. Doch dann wurden es zwei sehr lustige Tage und insgesamt wurden 78 km „gepaddelt“. Am Samstag bei herrlichen und sonnigen 26° C ging es in Schmilka los und unser Ziel war der Pieschener Hafen. Wir ließen den ersten Tag mit Grillen, schwatzen… gemeinsam ausklingen und verabredeten uns für Sonntagfrüh. Die Paddeltour war manchen am ersten Tag zu lang, zu heiß oder hatte was anderes vor, aber dafür sprangen am zweiten Tag andere Teilnehmer ein. Und so paddelten wir satte acht Stunden von Dresden nach Meißen (interner Rekord des Langsam Fahrens). Geschuldet wurde dies durch vielen kleinen und großen Pausen. Es war die lustigste Fahrt seit langem und es wurde uns nie langweilig. Danke an euch allen für die lustige Ausfahrt und ich hoffe dass es wieder einmal so klappt.

 

 Text: M. Lindner

   

Dresdner Kanzlei MKI Melchior | Krüger | Illig

   

Kohrener Landmolkerei

   

ShirtPresswerk

   

Fa. Wudtke Schädlingsbekämpfung

   

Jochen Schweizer Du bist, was du erlebst.

   
Copyright © 2020 Rotation Dresden 1990 e.V. Abt. Kanurennsport. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2020 TSV Rotation Dresden 1990 e.V. Abteilung Kanurennsport
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK