Am 06.04 und 07.04.2013 fand unsere 3. Leistungsabfahrt des TSV Rotation Dresden Abt. Kanu statt.

 

 

An einem zum Teil schmuddeligen Wochenende im März führten die Kanuten ihre 3. „offene Leistungsabfahrt “ durch.
Acht kälteresistente Paddler machten sich auf den Weg nach Meißen. Die erste Etappe betrug 54 km von Schmilka bis
in den Pieschener Hafen und am zweiten Etappentag ging es weiter nach Meißen. Warmer Tee, Glühwein und gute Kost
waren ein Muss, um die Kilometer so angenehm wie möglich zu schaffen. Trotz Kälte und bedecktem Himmel am ersten
Tag war die Stimmung ausgelassen und die paar Kilometer waren schnell Geschichte. Florian paddelte bei diesem Wetter
die Strecke im K1, Hut ab. Er muss wahrscheinlich noch an seinem Sitzfleisch arbeiten. Abends vollzogen wir, schön
im warmen und mit gutem Essen, den Ökokurs für die Wanderpaddler durch. Das Angebot, den Kurs zu belegen, Grundlage
für das Wanderabzeichen Silber und Gold, wurde mäßig angenommen. In der Runde von 12 Kanuten wurde der Theorieteil
durchforstet. Den praktischen Teil vollzogen wir gleich am zweiten Tag. Zum Glück änderte sich das Wetter, die
Sonne kam etwas raus, so dass wir trotz tiefer Temperaturen recht gut paddeln konnten. Der jüngste Teilnehmer war
Ragnar, mit seinen 11 Jahren paddelte er mit seinem Papa die ganz Strecke durch. Dafür konnte dem Ragnar und seinem
Papa die Bronzemedaille für ihre erste Leistungsabfahrt ausgehändigt werden.

 

 Text: M. Lindner

   

Dresdner Kanzlei MKI Melchior | Krüger | Illig

   

Kohrener Landmolkerei

   

ShirtPresswerk

   

Fa. Wudtke Schädlingsbekämpfung

   

Jochen Schweizer Du bist, was du erlebst.

   
Copyright © 2020 Rotation Dresden 1990 e.V. Abt. Kanurennsport. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2020 TSV Rotation Dresden 1990 e.V. Abteilung Kanurennsport
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK