Teilnahme an der 26. Große Brandenburger Kanuregatta 2017

Mit einem kleinen Team von Sportlern und Betreuern ist unser Verein gemeinsam mit den Sportlern vom Riesaer WSV am 18.05. zum ersten großen Wettkampf der Saison nach Brandenburg an der Havel gefahren. Dieses Jahr gab es für unsere A-Schüler die Premiere, in diversen Schülerprojekten zu starten. So fuhren die Canadierfahrer und die Kajak-Mädels mit Sportlern vom Riesaer WSV. Yannick startet diese Saison für den BWD Dresden, um auch in verschiedenen Mannschaftsbooten fahren zu können. So konnte man bei diesem Wettkampf erstmals nach einigen wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten sehen, wie die Mannschaftsboote funktionierten. Nach einem Trainingstag am Donnerstag, standen am Freitag die Vorläufe auf dem Programm. Bei ziemlich guten äußeren Bedingungen konnten sich unsere Sportler in einige Zwischenläufe oder auch gleich direkt in den Endlauf qualifizieren. Besonders erfolgreich waren unsere beiden Starterinnen Hannah und Lea Krah, welche mit ihren Mannschaftsbooten Gold bzw. Silber gewannen.

Text: Claudia S.

 

   

Dresdner Kanzlei MKI Melchior | Krüger | Illig

   

Kohrener Landmolkerei

   

ShirtPresswerk

   

Fa. Wudtke Schädlingsbekämpfung

   

Jochen Schweizer Du bist, was du erlebst.

   
Copyright © 2021 Rotation Dresden 1990 e.V. Abt. Kanurennsport. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2020 TSV Rotation Dresden 1990 e.V. Abteilung Kanurennsport
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK